Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein besonderes Anliegen. Daher werden personenbezogene Daten von uns nur im notwendigen Umfang verarbeitet. Welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage benötigt und verarbeitet werden, richtet sich maßgeblich nach der Art der Leistung, die von Ihnen in Anspruch genommen wird bzw. ist abhängig davon, für welche Aufgabe wir diese benötigen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt – insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung – identifiziert werden kann.

Nähere Informationen darüber, welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage erhoben werden, wie Sie die verantwortliche Stelle und die/den Datenschutzbeauftragte/n kontaktieren können und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist das

Bundesministerium für Bildung und Forschung
 D-53170 Bonn
 Telefon: +49 (0)228 9957-0
 Fax: +49 (0)228 99578-3601
elektronische Post: bmbf@bmbf.bund.de
DE-Mail: poststelle@bmbf-bund.de-mail.de

Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an die/den behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n des BMBF:

Bundesministerium für Bildung und Forschung
 „Datenschutzbeauftragte/r“
 D-53170 Bonn
 Telefon: +49 (0)228/9957-3369
 Fax: +49 (0)228/9957-8-3369
elektronische Post: datenschutz[at]bmbf.bund.de

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie das BMBF den Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Art von Daten auf welcher Grundlage zu welchem Zweck erhoben werden.

 

Veranstaltung

Wenn Sie sich für unsere Veranstaltung anmelden möchten, benötigen wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen: 

Anrede*

Titel

Vorname*

Nachname*

Institution*

E-Mail*

Strasse

PLZ

Ort

Mit * gekennzeichneten Felder sind hierbei Pflichtfelder.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO (vertragliche Grundlage). Die Anmeldung hierzu erfolgt mit Mailing Work.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Mailing Work übermittelt. Wir haben mit Mailing Work einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Diese Vereinbarung verpflichtet Mailing Work zur Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen.

 

Die Datenschutzbestimmungen von Mailing Work können Sie unter https://mailingwork.de/datenschutzerklaerung nachlesen.

 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht oder anonymisiert, wenn die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke wegfallen.

 

Ihre Rechte 

Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 lit a DSGVO) erfolgt, können Sie diese jederzeit für den entsprechenden Zweck widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bleibt bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt.

Die vorgenannten Rechte können Sie unter bmbf[at]bmbf.bund.de oder poststelle[at]bmbf-bund.de-mail.de geltend machen.

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde, (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) zu.

Sie können sich mit Fragen und Beschwerden auch an die Datenschutzbeauftragte des BMBF datenschutz[at]bmbf.bund.de wenden.

Sie haben gegenüber dem Projektträger VDI Technologiezentrum GmbH das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über Sie gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Sollten Sie Fragen und Anregungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den PT VDI Technologiezentrum GmbH haben, erreichen Sie unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (bDSB) wie folgt:

TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH

E-Mail: datenschutz[at]vdi.de

 

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Heinemannstraße 2
53175 Bonn
Telefon: +49 228 9957-0
Fax: +49 228 9957-8-3601
E-Mail: information@bmbf.bund.de
DE-Mail: Poststelle@bmbf-bund.de-mail.de
USt-IdNr. des BMBF: DE169838195